Profinanz-Immobilienmanagement
Flex Fonds
http://www.profinanz-immo.eu/partner.html

© 2010 Profinanz-Immobilienmanagement

Wichtig für die Flex Fonds-Capital AG

FLEXible und leistungsstarke Produkte

Der An­spruch der Flex Fonds-Capital AG als Ini­tia­tor ist es, ziel­grup­pen­ge­rech­te, auf die Bedürf­nisse der An­leger zuge­schnit­tene Fonds­kon­zepte zu ent­wickeln. In An­lehn­ung an die Port­fo­lio­the­orie in­vest­ieren Sie in ver­schie­dene Asset­klassen. Ein gleich­mäßig hoher Stand­ard in der Kon­zept­ion aller Be­tei­lig­ungs­an­ge­bo­te wird durch kon­se­quent ge­le­btes Qua­li­täts­ma­na­ge­ment er­reicht.

Um den in­di­vi­du­ell­en Be­dürf­niss­en des An­le­gers hin­sicht­lich Be­tei­lig­ungs­höhe, Zahl­ungs­zeit­punkt oder Aus­schüt­tungs­modi ge­recht zu wer­den, be­ste­hen inner­halb der je­wei­li­gen Pro­dukt­linie ent­spre­che­nde Wahl­rechte. Die Port­fo­lio­struk­tur der ver­schie­den­en Pro­dukt­linien ist aber in Hin­blick auf ihre Be­schaf­fen­heit, ihre Mie­ter­struk­tur oder ihren Mi­kro­stand­ort weitgehend identisch.

www.flex-fonds.de

Investment-Philosophie

Bei den meisten Anlage­konzepten handelt es sich um so­ge­nan­nte „KOMBI-Fonds“, quasi einem Blind-Pool, der recht­lich gesehen als Geschlos­sener Fonds eben­falls mit den Charakter­eigenschaften eines Offenen Fonds aus­ge­stat­tet ist.

Für den "offenen" Charakter spricht, dass Investi­tionen immer nur nach Vor­han­den­sein von Li­qui­dität bzw. Fremd­mitteln vor­ge­nom­men werden. Die Fonds­gesell­schaft ist somit per­manent in der Lage, ihre Zahlungs­ver­pflich­tungen zu erfüllen. Somit wird dem bei klas­sischen Ge­schlos­senen Fonds natur­gemäß ex­ist­ieren­den Platzierungs­risiko wirkungs­voll begegnet. Der über­wiegende Teil der In­ves­ti­tionen soll auf unter­bewerteten Sekundär­markt­angeboten (Immo­bilien), die meist aus Banken­verwertungen stammen, basieren.